Panouge Paris

Die Nischenparfummarke Panouge Paris entstammt ursprünglich aus dem 1946 gegründeten Haus „Parfums Lavarenne – Paris“. 1984 entstand daraus das Haus Panouge unter dem Begriff „Parfums der neuen Generation“.  Der erste Duft „Business Man“ erlebte einen grandiosen Erfolg.
Indem Panouge Paris sich den vorgegebenen Marken- und Marketinggrenzen unterwirft, ausgestattet mit Ausdrucksfreiheit und dem Gütesiegel „Made in France“, gelingt der eigene Anspruch. Dieser ist, mehr als nur einen Duft zu hinterlassen. In jeden seiner Düfte haucht Panouge den Wunsch ein, die Schönheit zu feiern und in Erinnerungen zu schwelgen. Eine Identität zu bilden und auf unsichtbare Weise Intimität und Emotion zu zeigen.
Jedes Parfum der Marke hat seine Geschichte, es ist die Signatur eines perfekten Akkords. Dieser ist einmalig und verbindet unsichtbar die harmonischen und zugrunde liegenden Essenzen.
Frei von Grenzen atmet Panouge Paris die neuen Möglichkeiten und erhebt sich in die privilegierten Sphären der „Haute Parfumerie“.

Matières libres Kollektion
Absinth GaÏac gehört zur neuen matières libres Kollektion von Panouge Paris. Diese Kollektion von Panouge Paris mit ihrem minimalistischen Design und Pastelltönen entstand aus der Idee von Rania Naim, Creative Director von Panouge Paris. Ihre Idee war es, den Parfümeuren völlige Freiheit bei der Komposition zu geben. Ganz nach ihren Inspirationen, ohne Zwänge und ohne Grenzen haben Sie auf diese Weise die Komponenten aufeinander abgestimmt.

Die jungen Talente Marie Schnirer und Patrice Revillard von Maelstrom wurden für dieses gewagte Abenteuer ausgewählt. Zusätzlich zu seinem Beitrag zu den Duftkompositionen zeichnet Patrice Revillard die Aquarelle, die die vier Düfte repräsentieren. Dadurch bringt er seine vielfältigen Talente zum Ausdruck. Matières libres ist der Ausdruck vielfältiger Talente, ein Abenteuer.

Die Kollektion des matières libres (hemmungslose Mischung) von Panouge Paris ist in vier Duftnoten erhältlich. Zwei wurden von von Marie Schnirer und zwei von Patrice Revillard kreiert.

Mit unerwarteten, reichhaltigen Rohstoffen haben sie ihrer grenzenlosen Kreativität freien Lauf gelassen, indem sie den etablierten Konformismus durchbrochen haben. Jeder Duft ist nach den beiden Hauptbestandteilen benannt. Diese Kollektion ist ein Kunstprisma, in dem Parfüm, Malerei, Musik und sogar Filme zum Ausdruck kommen.

Perle Rare Kollektion
Die beliebte Perle Rare Kollektion von Panouge Paris umfasst insgesamt fünf Düfte. Das Konzept dieser Linie ist es, eine große Vielfalt an Düften mit modernem Design zu kreieren. Trotz diesem modernen Design soll die Marken DNA nicht vernachlässigt werden.

Perle Rare ist luxuriös, edel, anspruchsvoll und typisch französisch. Perfekt für alle, die Wert auf die hochwertige französische Parfumkunst legen und dennoch moderne Linien suchen.