Biehl Parfümkunstwerke

Kunst. Ein heftig diskutierter Begriff, der immer wieder neu interpretiert und aufgeladen wird. Was aber bleibt ist, dass Kunst eher eine Sache der Wenigen ist.

Ist Parfum also Kunst?

Ja. Bei Biehl Parfumkunstwerke zumindest. Denn hier findet man keine Massenwässerchen, keine sogenannten Designerdüfte, die nichts anderes sind, als millionenfaches nutzen eines Massentrends. Biehl Parfumkunstwerke versteht sich als olfaktorische Galerie. Als Freiraum für Parfumkunstler, die hier ihre außergewöhnlichen Kreationen einem Publikum präsentieren können, ohne dabei Rücksicht auf Marktforschung, Marketing und maximale Margen nehmen zu müssen. Qualität und Exklusivität zählen und das nicht nur in Bezug auf die Inhaltsstoffe.

Biehl Parfumkunstwerke wollen vor allem überraschen und ihrem Träger neue Möglichkeiten seiner ganz persönlichen Darstellung eröffnen. Keine Massenwässerchen eben.