Nicolas Frank

Duft des Monats August für Ihn – Still life in Rio von Olfactive Studio

Die Parfümeure von Olfactive Studio lassen sich bei ihren Kreationen von einzigartigen Fotografien inspirieren. Wie auch im Fall von Still life in Rio. Der brasilianische Fotograf Flávio Veloso, Urheber des Bildes, fing in seiner Fotografie die Schönheit Rios in einem einmaligen Moment ein. Im Morgengrauen begab sich Flávio auf den Berg Corcovado, auf der die berühmte Christusfigur steht. Dort wurde der Himmel von einem goldenen Strahlenkranz erleuchtet. Ein Moment voller Kraft und Erhabenheit. Die noch ruhige Stadt Rio erwacht und ein neuer aufregender Tag beginnt. Dieser Moment zwischen Stille und Lebendigkeit inspirierte die Parfümeure zu den Duft Still life in Rio.

Jetzt seid ihr bestimmt gespannt wie Still life in Rio von Olfactive Studio riecht. Ich auch, deshalb trage ich den Duft jetzt auf….

Als Erstes nehme ich die zitrische Note wahr, jedoch hat sie nicht die spritzige Frische, welche zitrische Duftkompositionen sonst haben. Nein der Duft hat eine angenehme Wärme. So etwas ist mir neu. Allmählich kommen würzig-grüne Duftnoten hinzu, die den Duft immer weicher erscheinen lassen, aber auch hier passiert wieder etwas. Die würzige Note ist keinesfalls herb, sondern frisch. Nach einiger Zeit erscheint mir der Duft leicht cremig, könnte von dem Kokoswasser kommen. Zum Schluss kommt wieder eine spritzig-herbe Note hervor, ist das vielleicht der Rum?
Mich erinnert der Duft an den Moment, wenn ich am Wochenende meinen ersten Kaffee auf dem Balkon trinke. Alles ist still. Dann packt mich Tatendrang und die Lebenslust. Ich will aufstehen und etwas erleben. Ein Moment der guten Laune. 

Ich hoffe, ich konnte Euch für den Duft Still life in Rio begeistern, bei mir liegt er schon im Duftkalender. Bei dir auch? Kein YUNIQU Parfum-Abo? Überhaupt kein Problem. Melde Dich an und erfreue Dich an Deinem allerersten Monatsduft.

Bis zum nächsten Mal,

Euer Alex