Nicolas Frank

Duft des Monats Februar – La Danza della Libellule

La Danza delle Libellule von Nobile 1942 arbeitet mit einer Sanftheit, die seine Trägerin nach spielender Weiblichkeit duften lässt. Eine Weiblichkeit, die mit Stolz präsentiert, dass die Leichtigkeit vergangener Mädchentage immer noch ihre Begleitung ist. Dieser Duft ist für Frauen, die ihre sensuelle Seite wecken möchten, an die sie sich vielleicht noch nicht ganz herangetraut haben.

Der erste Hauch dieses Duftest hüllt uns in eine zarte Süße aus Apfel, der, getragen von Bergamotte, einige Augenblicke länger verweilt, als man es der schüchterne Essenz zunächst zutraut. In der Herznote pulsiert sich nun das warme Geheimnis, nämlich eine wollüstige Zimtnote. Nach dem das wilde Herz ein paar Takte geschlagen hat, entwickelt sich mit Vanille und karibischer Kokosnuss die selbstbewusste Basis. Sie sorgt für eine selbstbewusste Ruhe und stabilisiert den Duft. Doch ganz ist das wilde Herz noch nicht beruhigt, denn das Moschus lässt es noch nicht ganz los und hängt an der unterschwelligen Wildheit.

Lass dein Gegenüber beim nächsten Date durch diesen Gourmetduft wissen, dass es bei dir facettenreich zur Sache geht und sich mehr entdecken lässt, als nur das süße Lächeln.

La Danza delle Libellule ist perfekte Duft für deinen ganz eigenen romantischen Tanz in den Frühling.

Bis zum nächsten Mal
Eure Tatjana